7-tägiges Tokyopackage

gültig vom 12.01. bis 26.01.2018 (letzter Hinflug)

 

Sumo ist der Nationalsport in Japan. Dabei ringen zwei Rikishi (Sumo-Ringer), nur mit seidenen Gürteln (Mawashi) bekleidet, in einem Ring miteinander. Die Nihon Sumo Kyokai (Japan Sumo Vereinigung) hält sechs Turniere in jedem Jahr ab:  davon im Januar, Mai und September in Tokyo.
Unser 7-tägiges Package beinhaltet auch einen Ausflug zum Fuji-Hakone Nationalpark mit einer Übernachtung in einem traditionellen japanischen Gasthaus mit schönen großzügigen Onsenanlagen.

Tag 1 : Abflug in Deutschland

Sie fliegen mit Lufthansa nonstop ab Frankfurt nach Tokyo Haneda. Ankunft am nächsten Tag.

Tag 2 : Ankunft in Tokyo

Ankunft am Flughafen von Tokyo Haneda. Fahrt mit der Monorail bis Hamamatsucho Station (22 Minuten/ca. Yen 500) Kurze Taxifahrt zu Ihrem Hotel.

 3 Übernachtungen im SHIBA PARK HOTEL

Tag 3 : Grand Sumo Tournament

14:00 Uhr Treffpunkt am Hamamatsucho Busterminal. Transfer zum legendären Kokugikan (Sumo Amphitheater). Nach einem kurzen Besuch im angeschlossenen Museum erleben Sie den traditionelle Einmarsch der Ringer und Ihre aufregenden Kämpfe. (reservierte Plätze Kategorie B/Rang 2)

Die Veranstaltung endet gegen 18:00 Uhr. Vom Stadion sind es nur wenige Schritte zu Ihrem Restaurant. Genießen Sie ein Chanko Dinner, traditionelles Abendessen der Sumoringer.

Tag 4 : Tokyo

08:30 Uhr Abholung im Lobbybereich Ihres Hotels für eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Tokyo.

Sie besuchen den Meiji Schrein und machen einen kurzen Rundgang durch einen Teil des Kaiserpalastgartens. Danach besichtigen Sie den berühmten Asakusa Kannon Tempel mit den Nakamise Shopping Arkaden und fahren über die Ginza, die berühmteste Einkaufsstraße Japans.

Die Tour endet auf der Ginza gegen 13:00. Der Transfer zum Hotel erfolgt auf eigene Faust.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Tag 5 : Tokyo - Hakone

08:45 Uhr  Abholung im Lobbybereich Ihres Hotels für einen ganztägigen Ausfluge von Tokyo nach Hakone. Sie fahren zunächst mit dem Bus halb auf den berühmten Berg Mt. Fuji, dem Heiligtum der Japaner. Das Mittagessen nehmen Sie im Hotel Highland Resort ein.

Dann fahren Sie weiter nach Hakone und unternehmen eine Schiffstour auf dem Ashi-See. Danach geht es mit der Seilbahn auf den Berg Komagatake, vom dem man einen fantastischen Ausblick auf das gesamte Nationalparkgebiet und den Fuji-san hat. Transfer zu Ihrem Onsen Hotel in Hakone.

1 Übernachtung im HAKONE YUNOHANA PRINCE  im Tatamizimmer inkl. japanischem Abendessen & Frühstück

Genießen Sie die schönen Onsen Anlagen Ihres Hotels.

Tag 6 : Hakone - Tokyo

Tag zur freien Verfügung bis zur Rückfahrt am Nachmittag. Mit dem „Hakone Tagespass“ erhalten Sie ermäßigten Eintritt in über dreißig touristischen Einrichtungen der Region.

Transfer zum Bahnhof Odawara in Eigenregie. Rückfahrt nach Tokyo mit dem Shinkansen. Transfer zu Ihrem Hotel in Eigenregie.

1 Übernachtung im SHINAGAWA PRINCE HOTEL (MAIN)

Tag 7 : Rückflug nach Deutschland

Fahrt mit der Monorail zum Flughafen Tokyo Haneda.

15:20 Uhr  Rückflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt, Ankunft um 19:15 Uhr.

INKLUDIERTE REISELEISTUNGEN (Preise pro Person):

FLUG:

Lufthansa in Economy-class ab/bis Frankfurt inkl. aller Flughafensteuern/Gebühren/Kerosinzuschläge (Stand 01.10.17)

HOTELS:

4 ÜB im Shiba Park Hotel, nur Übernachtung

1 ÜB im Hakone Yunohana Prince, Halbpension

TOUREN/TRANSFER:

halbtägige Stadtrundfahrt Tokyo mit englischsprachiger Reiseleitung

halbtägiger Ausflug Sumo mit englischsprachiger Reiseleitung und Abendessen

zweitägiger Ausflug zum Mt. Fuji und Hakone Nationalpark mit englischsprachiger Reiseleitung, Mittagessen und Transfer zu Ihrem Hotel

REISEPREIS PRO PERSON im ½ DOPPELZIMMER:                          EUR 1.649,00 

 

AUFPREISE:            

  • Einzelzimmerzuschlag                                                                            auf Anfrage
  • Rail & Fly                                                                                                   EUR 75,00
  • Innerdeutsch LH-Anschlussflüge inkludiert