[PDF Download]

Dieser Reisevorschlag ist der Klassiker unter unseren Beispielen, die wohl am meisten gewählte Reiseroute für einen ersten Japanbesuch.
Verbringen Sie Zeit in Tokyo, Kyoto, Hiroshima, Miyajima und Osaka. Unternehmen Sie ausgedehnte Tagestouren in die Natur rund um die Städte, besichtigen Sie Tempel, erkunden Sie die Bergwelt und erleben Sie die Gastfreundschaft Japans.
Nutzen Sie den Japan Rail Passs und „erfahren“ Sie Japan mit dem berühmten Aushängeschild Japans, dem Hochgeschwindigkeitszug „Shinkansen“.

Besichtigen Sie auf dieser Reise die bekanntesten historischen Sehenswürdigkeiten des Landes.
Zum Beispiel, den farbeprächtigen Toshogu Schrein in Nikko, den Todaiji Tempel in Nara, der älteste Kaiserstadt Japans, den berühmten Golden Pavillon, das Nijo Schloss und den alten Kaiserpalast in Kyoto und den Itsukushima Schrein auf Miyajima.

Machen Sie IHRE Reise aus diesem Angebot, Sie können diesen Vorschlag beliebig erweitern.
Wir beraten Sie gerne.

Hier ein Reisebeispiel für 11 Tage (10 Nächte): Tokyo-Nikko-Mt.Fuji-Hakone-Kyoto/Nara-Hiroshima-Miyajima-Osaka

Tag 1 : Ankunft in Tokyo

Ankunft am Internationalen Flughafen von Tokyo, Narita.

Nach den Zoll- und Einreiseformalitäten begeben Sie sich bitte zum gegenüberliegenden Schalter „Airport Limousine Bus“. Dort wird man Ihnen den richtigen Transferbus zeigen, der Sie bis Tokyo Station bringt. Von dort ist es eine kurze Taxifahrt zu Ihrem Hotel.

Übernachtung im Ginza Capital Tokyo Annex

Tag 2 : Tokyo

08:00 Uhr: Abholung im Lobbybereich Ihres Hotels für eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Tokyo.

Sie besuchen den Meiji Schrein und machen einen kurzen Rundgang durch einen Teil des Kaiserpalastgartens. Danach besichtigen Sie den berühmten Asakusa Kannon Tempel mit den Nakamise Shopping Arkaden und fahren über die Ginza, die berühmteste Einkaufsstraße Japans.

Die Tour endet auf der Ginza gegen 13:00. Der Transfer zum Hotel erfolgt auf eigene Faust.

Übernachtung im Ginza Capital Tokyo Annex

Tag 3 : Tokyo - Nikko - Tokyo

08:00Uhr: Abholung zu einem ganztägigen Ausflug nach Nikko.

Fahrt mit dem Bus nach Nikko. Sie besuchen zunächst den farbenprächtigen Toshogu Schrein (UNESCO Weltkulturerbe). Nach einem japanischen Mittagessen besichtigen Sie die kaiserliche Tamozawa Villa und fahren anschließend zu den Kirifuji Wasserfällen.

Über den Irohazaka Weg durch die Berge geht es zurück nach Tokyo. Die Tour endet gegen 19:30 Uhr in Tokyo.

Übernachtung im Ginza Capital Tokyo Annex

Tag 4 : Tokyo - Mt. Fuji - Hakone

08:00 Uhr: Beginn eines ganztägigen Ausfluges von Tokyo nach Hakone.

Sie fahren zunächst mit dem Bus halb auf den berühmten Berg Mt. Fuji, dem Heiligtum der Japaner. Das Mittagessen nehmen Sie im Hotel Highland Resort ein.

Dann fahren Sie weiter nach Hakone und unternehmen eine

Schiffstour auf dem Ashi-See. Danach geht es mit der Seilbahn auf den Berg Komagatake, vom dem man einen fantastischen Ausblick auf das gesamte Nationalparkgebiet und den Fuji-san hat.Transfer zu Ihrem Onsen Hotel in Hakone.

Übernachtung im Yumoto Fujiya Hotel

Genießen Sie die schönen Onsen Anlagen Ihres Hotels.

Tag 5 : Hakone - Kyoto

Morgens Transfer zum Bahnhof Odawara in Eigenregie.

Fahrt mit dem Shinkansen von Odawara nach Kyoto (ca. 2 Stunden, 20 Minuten). Ihr Hotel liegt direkt hinter dem Hauptbahnhof.

Übernachtung im New Miyako Hotel Kyoto                        

Der Rest des Tages ist frei für eigene Erkundungen.

Tag 6 : Kyoto

08:45 Uhr: Abholung am Bahnhof Kyoto Station zu einer halbtägigen Stadtrundfahrt durch Kyoto.

Die ehemalige Kaiserstadt zählt mit seiner Fülle an Kulturgütern zu den interessantesten Städten Ostasiens. Die wechselvolle Geschichte Kyotos hat der Stadt ein einzigartiges kulturelles Erbe hinterlassen.

Heute  besichtigen Sie den berühmten Golden Pavillon, das Nijo Schloss und den alten Kaiserpalast in Kyoto.

Der Nachmittag ist frei für eigene Erkundungen.

Übernachtung im New Miyako Hotel Kyoto

Tag 7 : Kyoto - Nara - Kyoto

Fahren Sie auf eigene Faust ins nahe gelegene Nara, die älteste Kaiserstadt Japans.

Dort, eingebettet in weitläufigen Parkanlagen, können Sie den Todaiji Tempel, das größte Holzgebäude der Welt mit dem 16 Meter hohen bronzenen Buddha sowie den Kasuga Schrein mit seinen 3000 Laternen und viele weitere Gebäude besichtigen. Die zahmen Rehe begegnen Ihnen überall im Park.

(Fahrtdauer ca. 40 Minuten, vom Bahnhof Nara nur ca. 10 Gehminutenoder 4 Min mit dem Linienbus zum Narapark)

Übernachtung im New Miyako Hotel Kyoto

Tag 8 : Kyoto - Hiroshima

Der Vormittag  ist frei für eigene Erkundungen.

Am Nachmittag fahren sie mit dem Shinkansen über Okayama nach Hiroshima. Ihr Hotel liegt ganz in der Nähe des Bahnhofes.

Ihr Hotel liegt ganz in der Nähe des Bahnhofes.

Übernachtung im Grand Intelligent Hiroshima

Tag 9 : Hiroshima - Miyajima - Hiroshima

10:40 Uhr: Beginn eines Ausfluges nach Miyajima Island mit Besuch des berühmten Itsukushima Schreins und Besichtigung des Peace Memorial Parks in Hiroshima im Hotel Granvia neben dem Bahnhof.

Die Hauptattraktion der Insel Miyajima ist zweifellos der Itsukushima Schrein.

Es war schon eine faszinierende Idee, einen Schrein in das Meer zu bauen. Einen eindeutigen Grund dafür kann man heute nicht mehr angeben, aber der Schrein bietet einen großartigen Anblick, der menschliche Kunstfertigkeit und die Natur in Harmonie verbindet.

Am Nachmittag besichtigen Sie den Peace Memorial Park in Hiroshima. Dieser wurde in den 60er-Jahren unweit vom Punkt null der Explosion angelegt. Deren einzige Überreste ist die halb geschmolzenen Ruine der Industrial Promotion Hall (Atombomben-Dom). Der Park beherbergt zahlreiche Gedenkstätten und das Peace Memorial Museum.

Die Tour endet gegen 17:30 am Hauptbahnhof.

Übernachtung im Grand Intelligent Hiroshima

(diese Tour wird MO/MI/FR/SA angeboten)

Tag 10 : Hiroshima - Osaka

Fahrt am Vormittag mit den Shinkansen nach Osaka (ca. 2,5 Std.), nur wenige Schritte zu Ihrem Hotel.

Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.

Tipp: Einen atemberaubenden Überblick bekommt man vom Umeda Sky Building mit dem „Floating Garden“ Observatorium. Ebenfalls sehenswert ist das imposante, auf einem Hügel gelegene Schloss ist eines der bekanntesten Schlösser Japans. Der Überlieferung folgend haben 30.000 Arbeiter das Schloss samt 12 km langer Befestigungsmauer in dreieinhalb Jahren errichtet.

Übernachtung im Chisun Hotel Shin-Osaka

Tag 11 : Rückflug von Osaka

Fahrt mit  dem Kansai Express ab Bahnhof Shin-Osaka zum Flughafen Osaka Kansai (JRP).

REISELEISTUNGEN  (Preise 01.01. – 31.12.2017)

HOTEL (im Doppelzimmer/nur Übernachtung):

  • 3 ÜB im Ginza Capital Tokyo Annex: EUR 204,00
  • 1 ÜB im Yumoto Fujiya Hotel- im Tourpreis enthalten –
  • 3 ÜB im New Miyako Hotel Kyoto: EUR 255,00
  • 2 ÜB im Gran Intelligent Hiroshima: EUR 108,00
  • 1 ÜB im Chisun Hotel Shin Osaka: EUR 66,00

GESAMT HOTELS:                                                                                        EUR 633,00

 

TOUREN/TRANSFER:

  • Bustransfer Tokyo Flughafen > Tokyo Station: EUR 30,00
  • Tokyo halbtägig mit englischsprachiger Reiseleitung: EUR 45,00
  • ganztägiger Ausflug Nikko inklusive Mittagessen und englischsprachiger Reiseleitung: EUR 135,00
  • ganztägiger Ausflug zum Mt. Fuji und Hakone Nationalpark mit englischsprachiger Reiseleitung, Mittagessen und 1 ÜB im Yumoto Fujiya: EUR 265,00
  • Japan Rail Pass 7 Tage/Ordinary (2. Klasse): EUR 260,00
  • ganztägiger Ausflug Miyajima/Hiroshima mit englischsprachiger Reiseleitung: EUR 139,00
  • Kyoto halbtägig mit englischsprachiger Reiseleitung: EUR 58,00

GESAMT TOUREN/TRANSFER:                                                              EUR 932,00

 

REISEPREIS PRO PERSON IM ½ DOPPELZIMMER: ab EUR 1.565,00

 

AUFPREISE:

  • Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage

Included

Not included