Kamakura

  • kanagawa_kamakura_budda

    The Great Buddha, Kamakura

  • kanagawa_kamakura
  • The Great Buddha, Kamakura

About Kamakura

  • Daibutsu; The Giant Bronze Buddha
  • Tsurugaoka Hachimangu, Kamakura’s most important Shinto shrine
  • Beautiful temples like Hasedera, Engakuji, Kenchoji, Zeniarai, Ankokuronji…
  • Enoshima, a touristy island near to Kamakura

History

Kamakura became the political centre of Japan when Minamoto Yoritomo chose the city as the seat for his new military government in 1192. The Kamakura government continued to rule Japan for over a century, first under the Minamoto shogun and then under the Hojo regents.

After the decline of this government in the 14th century and the establishment of its successor, the Muromachi or Ashikaga government in Kyoto, Kamakura remained the political centre of Eastern Japan for some time, before losing its position to other cities.

 

Visiting

Today, Kamakura is a small city and a very popular tourist destination. Sometimes called the Kyoto of Eastern Japan, the town has numerous temples, shrines and other historic monuments. In addition, its sandy beaches attract large crowds during the summer months.

The town is just a little too big to cover on foot, but a network of buses radiates out from the train station. Kotokuin and Hasedera temples can also be reached by taking the Enoden line three stops out to Hase station. Another option is to rent a bicycle: there are numerous rental locations in the city, including one immediately to your right as you exit the station.

The town is noted for its senbei, which are crisp rice cakes grilled and sold fresh along the main shopping street. Kamakura is also famous for hatosabure – a biscuit shaped like a pigeon – sold next to the station and a very popular omiyage (souvenir) among the Japanese.

 

Practical information:

  • From Tokyo to Kamakura by train (JR Yokosuka Line) (55min)
  • From Shin-Osaka to Shin Yokohama by train (JR Tokaido Shinkansen “Hikari”) and then to Higashi Kanagawa (JR Yokohama Line) where passengers go to Yokohama (JR Keihin Tohoku Line) and finally to Kamakura (JR Yokosuka Line) (3h25)

Kamakura on our Google map

Our packages includes Kamakura

Tokyo Bay Bridge

Japan für Individualisten 13-tägig 2017

Hier meditative Stille in Zen-Gärten und erhabene Natur, dort brodelnde Metropolen und hypermoderner Lifestyle – Japan bietet viele, mitunter überraschende Facetten und ist zudem eine echte Neuentdeckung auf der touristischen Landkarte. „Japan für Individualisten“ ist die ideale Japantour für alle, die das Abenteuer individuellen Reisens mit den Vorzügen einer Gruppenreiseverbinden wollen. Flughafentransfers, Hotel- und Bahnreservierungen […]

kagoshima-mt-kaimondake

Studienreise Sumo 17-tägig 2018

Japan: Das Land des Lächelns ist Ziel einer faszinierenden Reise zwischen Vergangenheit und Zukunft. Nirgendwo sonst stehen Tradition und fernöstliche Exotik in einem so dynamischen Spannungsverhältnis zu modernster Technologie und tief greifendem gesellschaftlichen Wandel. Das Land wirkt auf den westlichen Reisenden aufregend fremd und ist zugleich merkwürdig vertraut. Ehrwürdige Pagoden, kunstvolle Zen-Gärten und die stilvolle […]

shizuoka-mt-fuji-8

Rundreise Best of Japan 11-tägig 2018

Eine Reise nach Japan bietet eine Vielfalt von Eindrücken in einem faszinierenden Spannungsverhältnis von Tradition und Moderne. Hier bilden altes Brauchtum und westlicher Lebensstil ein harmonisches Miteinander und stellen die Kulturlandschaften in einen reizvollen Kontrast zu den pulsierenden Metropolen des Landes.
Auf Ihrer Rundreise begegnen Sie Japan zunächst inmitten ultramoderner architektonischer Meisterwerke in der Supercity Tokyo. […]

Maiko walking in Gion, Kyoto

Rundreise Geisha 14-tägig 2017

Japan versetzt Reisende aus Europa in Erstaunen: Hier liebreizende Geishas und wuchtige Sumo-Ringer, dort schrille Popkultur und Manga. Nirgendwo sonst stehen Traditionsverehrung und Exotik in einem so vitalen Spannungsverhältnis zu Technikglauben und modernem Lebensstil.
Jahrhunderte alte Pagoden, stille Zen-Gärten und die stilvolle Teezeremonie verschmelzen mit dynamischen Megastädten, innovativem Hightech und schrillen Manga-Comics zu reicher kultureller Vielfalt. […]

Fuji_210616

Rundreise Best of Japan 11-tägig 2017

Eine Reise nach Japan bietet eine Vielfalt von Eindrücken in einem faszinierenden Spannungsverhältnis von Tradition und Moderne. Hier bilden altes Brauchtum und westlicher Lebensstil ein harmonisches Miteinander und stellen die Kulturlandschaften in einen reizvollen Kontrast zu den pulsierenden Metropolen des Landes.

Auf Ihrer Rundreise begegnen Sie Japan zunächst inmitten ultramoderner architektonischer Meisterwerke in der Supercity Tokyo. […]

tokyo-shirine-2

Individuelle Rundreise Japan 9-tägig mit Flug 2017

Dies ist unser Reisevorschlag mit sieben Übernachtungen und den wichtigsten Highlights für eine erste Stipvesite in Japan inklusive Flug mit Lufthansa in Economy-class
Sie fliegen ab Frankfurt oder München nonstop nach Tokyo. Beginnend in der Megacity geht es nach einem Ausflug zum Daibutsu im Küstenort Kamakura in den Mt. Fuji/Hakone Nationalpark mit einer Übernachtung im Kurort […]

Tokyo by night

Individuelle Rundreise Japan 8-tägig ohne Flug 2017

Dies ist ein Reisevorschlag ab Toyko/bis Kyoto mit sieben Übernachtungen und den wichtigsten Highlights für eine erste Stippvesite in Japan. Beginnend in der Megacity Tokyo geht es nach einem Ausflug zum Daibutsu im Küstenort Kamakura in den Mt. Fuji/Hakone Nationalpark mit einer Übernachtung im Kurort Hakone. Genießen Sie Onsen (heiße Quellen) direkt in Ihrem Hotel. […]

The Great Buddha, Kamakura

Hidden Kamakura 1-Day Bus Tour

Kamakura, ein Küstenstädtchen südlich von Tokyo ist Ziel dieses ganztägigen Ausflugs mit dem Reisebus.
Die Hauptatraktion ist zweifelsohne der Daibutsu; die 11 Meter hohe Bronzestatue ist die zweitgrößte Japans. Nach einem japanischen Mittagessen besichtigen Sie den Tsurugaoka Hachimangu Schreins und den Hokoku-ji Tempel. Am Jomyo-ji erwartet Sie eine kleine Verköstigung des berühmten Grünen Tees.

Termine: 06.01. – […]